Monique Stoll

Jahrgang 1967
Dipl. Kreative Kinesiologin IKBS
Mitglied KineSuisse Berufsverband für Kinesiologie

Mutter von einem Sohn (Jahrgang 2000) und einer Tochter (Jahrgang 2003)
spacer monique

Nach der obligatorischen Schulzeit habe ich die kaufmännische Lehre bei einer Versicherung absolviert. In diesem Bereich habe ich während mehrerer Jahre gearbeitet, insbesondere in der Betreuung von komplexen Personenschäden. Heute bin ich als Case Managerin im Teilzeitpensum tätig. Ich habe mich laufend beruflich und persönlich weitergebildet.

Die persönliche Weiterentwicklung habe ich ab 30 Jahren durch die vertiefte Auseinandersetzung mit mir und der Welt intensiviert. Das Interesse an den Mitmenschen und die überzeugung davon, dass gerade durch Kinesiologie jeder Mensch in seiner Stärke unterstützt werden kann, hat mich veranlasst, in den Jahren 2005 - 2007 die dreijährige Ausbildung als Kreative Kinesiologin am Institut für Kinesiologie Biel-Seeland (IKBS) zu absolvieren. Diese Zeit habe ich sehr bereichernd erlebt und freue mich nun, diese Bereicherung mit Ihnen zu teilen!

Parallel habe ich die Schulmedizinische Zusatzausbildung in den Fächern Anatomie, Pathologie, Psychologie, Psychopathologie und Gesprächsführung durchlaufen.

Ich bilde mich regelmässig weiter:

2017 Resilienz- Was uns stark macht im Umgang mit Herausforderungen (KineSuisse, Boxler Sonja)
Lösungen, Ziele und Ressourcen mit allen Sinnen erfahren (KineSuisse, Bühlmann Ursula)
2016 Humorvolle Strategien und Techniken (KICK)
Gerechtes Sprechen (KICK)
Mentale Kraft entfalten (HPS)
2015 AD(H)S Fachwissen und die Arbeit mit Kindern (IKAMED)
Systemarbeit, Komplementärmedizin (IKBS)
2014 Umgang mit Klienten (IKAMED)
2013 Schulmedizinische Ergänzungen (IKBS)
2012 Grundlagen der Gemmotherapie bei Jo Marti (Phytomed AG)
Vertieftes Muskeltesten mit Polfilter und Signalverstärker sowie Allergie-Testungen bei Marlies Delaquis (IKBS)
2011 1-jährige Zusatzqualifikation im systemischen Coaching bei Marlies Delaquis (IKBS)
2010 Schulmedizinische Ergänzungen (bodyfeet)
2009 EDU-K für Fortgeschrittene (die 7 Dimensionen der Intelligenz) Nach Gail und Dr. Paul Dennison bei Hans Barth (IKBS)
Schulmedizinsche Ergänzungen (bodyfeet)
2008 Metapher Workshop nach John Thie bei Matthew Thie (IKBS)
2007 Grundausbildung Dorn Methode/Breussmassage bei Helmut Koch
2006 Basiskurs Bachblüten bei Christian Viktor Holenweg (Atrium für Kinesiologie)
Bachblüten und Kinesiologie bei Isabelle Cavigelli (Atrium für Kinesiologie)


Ich habe Erfahrungen in der Arbeit mit erwachsenen Personen sowie Babys, Kleinkindern, Kindern und Jugendlichen.